Mätressengeschichten

War es toll eine Mätresse zu sein? Immer schön und begehrt und im Mittelpunkt. Oder genau das Gegenteil – unscheinbare, heimliche Geliebte? Welche Stellung hatten sie in der Gesellschaft und bei Hofe? Wie wurde Frau Mätresse? Konnte frau das lernen? Und wenn ja – was sollte sie tun und was lieber nicht?

Begleiten Sie mich zu den Schauplätzen und erfahren Sie von mir „Überall Geschichte(n)“ und auch traurige Schicksale.
Dauer: 3 Stunden
Preis:
« zurück