Kleine Parkführung - von kleinen und „Großen“ Gärten in Dresden

auf der Neustädter Elbseite geht es vom Festungsgarten am Japanischen Palais bis zum Rosengarten...

dann auf die andere Elbseite durch die Johannstadt zum Blasewitzer Waldpark und durch Striesen zum Großen Garten, vorbei am ersten Barockpalais Sachsens aus dem Ende des 17. Jahrhunderts zum Carolasee. Hier bietet sich eine Pause für eine Rast an. Anschließend geht es über die Bürgerwiese und Blüher Park zurück in das Stadtzentrum.

Möglichkeit:

  • Rast am Carolasee

Stationen:

  • Festungsgarten
  • Rosengarten
  • Blasewitzer Waldpark
  • Großer Garten
  • Carolasee
  • Bürgerwiese
  • Blüher Park
Dauer: 3 Stunden
Preis: siehe Preisliste
« zurück